ANDRE.weerke

Musik als Motivationshilfe. Aber es muss die richtige sein

Musik ist großartig. Egal wo. Damit auch im Büro. Wer einmal durch Büroräume läuft, dürfte viele Kopfhörer sehen. Man könnte sagen, dass das die Kommunikation behindert. Was sicherlich nicht von der Hand zu weisen ist. Aber Musik kann auch unterstützend wirken. Musik kann als Konzentrationshilfe eingesetzt werden. Als Hintergrundbeschallung. Eventuell auch, um andere störende Geräusche …

Bitcoin-Verlierer und Gewinner

Nachdem Philipp Westermeyer vor ein paar Wochen im Podcast offenbarte, dass er seine Bitcoins viel zu früh abgetreten hatte, wird aktuell 50 Cent bejubelt, der mit 2014er Bitcoin-Einnahmen schlagartig zum mehrmaligen Millionen Bitcoin-Millionär wurde. Damals hatte er bei seinem neuen Album „Animal Ambition“ auch Bitcoin als Bezahlmethode akzeptiert. Zu einem Zeitpunkt, als ein Bitcoin in …

Ideen und Pläne 2018

Ein neues Jahr, neue Vorstellungen, wie das Leben weitergehen soll. Ich halte nichts von strikten Vorsätzen, Ideen, wie das Jahr laufen soll, habe ich trotzdem. Ich würde gern (wieder) tiefenentspannter und ruhiger werden. Gerade, wenn es um die Kinder geht. Nicht falsch verstehen, hier wird nicht laufend wild rumgeschrieen und gezetert. Aber die Beiden bringen …

Das war 2017

Silvesterabend. Wir sitzen am Esstisch. Die Kinder liegen im Bett und schlafen. Wir haben das Raclette aufgebaut und die Schnippelarbeiten für ein paar Rezepte um uns verteilt. Wir genießen ruhige Momente zum Jahresausklang. Leicht albern schaue ich sie an und frage: „Und, wie war dein Jahr so?“ Wir grinsen und lassen dann doch – wie …

Ein Tag im Leben von… mir

Das t3n-Magazin hat eine wunderbare Kategorie im Heft… oder hattest es zumindest mal. Ich weiß gar nicht, ob es noch Bestandteil der Printlektüre ist, nachdem ich das Magazin vor Monaten abbestellt habe. Aus Zeitgründen, nicht aus inhaltlichen. Egal, ich hatte mir irgendwann im Sommer mal vorgenommen die Kategorie ungefragt zu übernehmen. Nun stelle ich mir …

Für mehr odotellaan

Daniel Fiene besinnt sich nach einer Lektüre eines alten Buches rund um das Thema Bloggen wieder ein wenig den Anfängen des „ins Netz schreiben“. Es muss nicht alles lange erläutert und erklärt wird. Es darf auch mal schnell was rausgehaun werden – kommentierte Links, kurze Gedanken und mehr. Das passt ganz gut zu mir und …

Digital-Tagebuch #37 – 2017

Die Hälfte der Woche in Köln auf einer Digital-Messe verbracht. Ist halt mein Business. Themen für’s Digital-Tagebuch gab es aber nicht. Außer der Freude zu beobachten, wie Kollegen ihre Notizen in diesem Jahr direkt in ihre EvernoteApp hinterlegt haben. Die Bahnfahrt war technisch so ausbaufähig. Immer wieder Ausfälle im Netz. So macht das echt keinen …