Über die Nachbarschaft

Vormittags kurz im Garten durch die Hecke hindurch mit dem Nachbarn gesprochen und direkt ein paar frische Zucchini angeboten bekommen. Das ist für mich schon Teil unserer leicht dörflichen Nachbarschaft. Von der einen Seite gibt es Zucchini, von der anderen frische Eier (wenn die Hühner denn legen) und Äpfel. Zudem flücken beide Seiten fröhlich Brombeeren …

Hitze-Geschichten

Morgens beim Bäcker. Der Chef steht hinterm Tresen und verteilt seinen Mitarbeiterinnen Salami-Verbot. Lautstark. Ratlose Blicke in der Schlange. Er wiederholt es mehrmals bis die erste Nachfrage von den Kunden kommt. Salami-Verbot? Ja, Salami-Verbot. Salami gibt es ab jetzt nur noch auf Anfrage. Wegen der Hitze. Der nächste Gast ist dran und bestellt ein Franzbrötchen. …

Gelesen… Getting Things Done

Getting Things Done ist sowas wie eine Bibel für Arbeitende, die ihren Alltag strukturieren und effektiver arbeiten wollen. David Allen hat in dem Buch seine Erfahrungen aus Jahrzehnten des Coaching zusammen gefasst. Persönliche Erfahrungen, Tipps und Hinweise von Coaching-Teilnehmern. Das Buch ist gespickt mit vielen kleinen und einigen großen Ratschlägen. Sicherlich mit dem Ziel, dass …

Gelesen… Football Leaks

Football Leaks stand eine ganze Weile bei mir im Regal, obwohl ich Fussballfan bin und das Thema einfach spannend fand. Entweder fehlte aber die Zeit oder ich hatte unbewusst Angst, dass mir die Lektüre meine Liebe zum Sport nehmen würde. Und sicherlich betrachte ich einiges mittlerweile mit anderen Augen. Transfers, Verlängerungen und Ehrungen haben bei …

TagesWeerke – 21. Mai 2018

Gemacht Bettentag. Aber nicht so, wie man sich das nach einer Hochzeit vorstellen mag. Eher früh nach Hause und dort erst unser neues Outdoor-Bett lakiert und später noch unser Indoor-Bett von oben nach unten getragen – inklusive einmal abbauen, um es unten wieder neu aufzubauen. Gelacht Über die Kinder im Auto. Gelesen Nichts. Einfach keine …

TagesWeerke – 20. Mai 2018

Gemacht Auf dem Weg zur Hochzeit über die Köhlbrandbrücke gefahren. Ewig nicht mehr da gewesen, aber das ist eine andere Geschichte. Den Tag dann irgendwie im Wald verbracht. Super schöne Location und eine stimmungsvolle Feier. Gelacht Als unser Großer kurz vor Ende der kirchlichen Trauung in einem ruhigen Moment laut fragte: „Wann gehen wir raus“ …