Monthly Archives: Januar 2019

Pssst, wir schlafen

Pendlerbahnen verfolgen einen klaren Plan. Man steigt geschwind ein, bewegt sich galant durch die Sitzreihen und sucht nach einem freien Plan. Man fragt leise ob der Platz noch frei sei, lächelt, nickt und nimmt Platz. Dann wird das Buch aufgeklappt. Oder die Zeitung. Oder das Smartphone gezückt. Oder ein Tablet. Oder man starr stumm in …

Büroromantik

Der Arbeitsalltag hat mich wieder. Ich wollte erst uns schreiben, aber nachdem ich im morgendlichen Pendlerzug bequem einen Platz bekommen habe, verkneife ich mir das zähneknirschend. Eine Woche Durchatmen und Abschalten fühlte sich länger an als gedacht und erholsamer. Über 400 Mails in der Inbox, Anrufe und Nachrichten rissen mich schnell zurück. Noch nicht in …

Natur vs Schönheit

Wir hatten zu diesem Weihnachtsfest den hässlichsten Weihnachtsbaum ever. Sicherlich nicht weltweit. Aber immerhin für uns. Mit Abstand. Dafür aber 100% natur. Bio. Und mit dem denkbar kürzestem Anlieferungsweg. Selbstgeschlagen – naja, geschnitten. In vier Metern Höhe. Draußen im Garten. Von unten sah er wunderschön aus. Wie seine vier oder fünf Freunde, die eng umschlungen …