TagesWeerke – 12. Mai 2018

Gemacht
Wir haben ordentlich was geschafft, ohne dass es sich nach Stress anfühlt.
Das gesamte Pfand weg gebracht.
Den Baumarkt geplündert.
Im Sonnenschein eine alten Schrank abgeschliffen und neu lackiert.
Dazu mit den Kids gespielt.
Kaputt und glücklich eingeschlafen.

Gelacht
Vormittags im Supermarkt landet Eis im Einkaufswagen.
Unser Ältester stellt direkt fest: „Das ist für mich… Und für Papa.“
Mama: „Und was ist mit mir?“
„Du isst Brot.“

Wieder zu Hause ist die Marschroute auch direkt klar: „Ich will ins Bett… damit ich danach Eis essen kann.“
Denn Eis gibt es nur nach dem Mittagsschlaf.
Die Intelligenz hat er von mir.

Gelesen
Bundesligaergebnisse. Hamburg geht mit dem EffZeh runter. Ich kann so nachempfinden, wie sich die Fans gerade fühlen – auch wenn es für mich erträglich war dieses Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.