Jeder hat einen Zwilling

Man hat ja schon öfter mal gehört, dass Leute sagen, man sehe einem anderen total ähnlich. Manchmal reist man selbst ins Ausland und sieht mit einmal eine Person, die einem Freund überraschend ähnlich sieht. Teilweise sind es Eigenschaften, die einen wie ein Zwilling erscheinen lassen. Die Art zu Lachen. Bestimmte Gesten. Die Sprache.

Doppelgänger faszinieren.

Möchtest du auch mal deinen Zwilling finden?
Und das am Besten möglichst unkompliziert und ohne weit durch die Welt zu jetten?
Idealerweise vor dem Rechner?

Dann ist twinsearcher genau das Richtige für dich!

Denn twinsearcher sucht für dich anhand von speziellen Eigenschaften deinen Zwilling im Internet.
twinsearcher heißt übersetzt nicht ohne Grund Zwillingssucher.
twinsearcher sucht tatsächlich deinen Doppelgänger.

Dafür musst du dich lediglich anmelden und spezielle Angaben von dir in eine Maske eintragen. Neben Standard-Eigenschaften, die dein Alter und ein Foto ist ebenfalls die Blutgruppe und deine Händigkeit von Interesse. Aus all diesen Angaben ermittelt twinsearcher innerhalb der Datenbank deinen perfekten Doppelgänger.

twinsearcher beschreibt die eigenen Ziele wie folgt:

Es sollten verschiedene Dinge untersucht werden:

1) Jeder Mensch hat ganz bestimmte soziale Vorlieben. Twinsearcher soll es jedem ermöglichen, diese Vorlieben klar zu definieren und herauszufinden.

2) Jeder Mensch soll die Möglichkeit haben, mit wenigen Klicks individuell selbst zu forschen.

3) Es soll gezeigt werden, dass man mittels DNA-Kopie kaum einen Menschen „klonen“ kann, da hierbei prägende kindliche Einflüsse gänzlich unberücksichtigt bleiben.

4) Twinsearcher soll eine Datenbank sein, die es jedem ermöglicht, für sich selbst oder andere einen Doppelgänger zu finden.

5) Mit unserem System wollen wir herausfinden, ob bestimmte zwischenmenschliche Beziehungen ausgeschlossen sind. Oder anders formuliert: Gibt es Blutgruppen-Kombinationen, die man bei keinem Paar findet? Wir haben bestimmte Theorien, die wir prüfen wollen.

6) Wir wollen herausfinden, wie sich Blutgruppen auf der Erde prozentual verteilen, wie diese im geschichtlichen Verlauf gewandert sind und sich vermischt haben. Besonders interessant werden hier die Erkenntnisse zur jungen Blutgruppe AB sein.

7) Linkshändigkeit: Wenn man zwanzig Forscher zum Thema Linkshändigkeit befragt, dann hat man zwanzig verschiedene Schätzungen, wie viele Linkshänder es gibt. Mit Twinsearcher wird es möglich sein, globale Statistiken über die Verteilung der Linkshändigkeit anzufertigen.

twinsearcher versucht möglichst viele körperliche und psychische Faktoren abzubilden.
Aktuell gibt es 2.709.504 Kombinationsmöglichkeiten innerhalb von twinsearcher.

Testet es aus. Denn twinsearcher ist ein Forschungsprojekt. Ein Forschungsprojekt für das twinsearcher-Team, aber auch als Forschungsprojekt für die User. Deshalb probiert es einfach mal aus und lasst euch überraschen, wie ähnlich euch eine Person da draußen ist.

Name
twinsearcher

Internet
twinsearcher.de

Kategorie
Forschung

Dieser Beitrag ist Teil vom Projekt365.
Weitere Informationen und eine Übersicht über alle bisher erschienenden Beiträge findest du auf der offiziellen Projekt365-Seite.
Das Projekt365 ist noch nicht ausgebucht. Also schnell Kontakt aufnehmen und den nächsten freien Tag buchen!

Comments

  1. Pingback: Twinsearcher - deutschsprachige Zwillingssuche | Infopool für Webmaster und Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.